Der Sonnenwagen von Trundholm, dänisch Solvognen, ist eine Skulptur aus der älteren Nordischen Bronzezeit (um 1400 v. Chr.) Nordeuropas.
Das Original gehört zum Bestand des Dänischen Nationalmuseums in Kopenhagen.
Das Motiv des Sonnenwagens ist auch aus der griechisch/römischen, der chinesischen und der keltischen Mythologie bekannt.

Zeichnung: H. Müller-Karpe, Handbuch der Vorgeschichte IV (München 1980).
    Startseite Kontakt Sitemap
       
Verband Aktuelles Positionen und Aktivitäten Themen Archäologie
           

 

 

 

 

Blickpunkt Archäologie 2 2014

 

Im Blickpunkt: Open Access

Frank Siegmund
Die „Archäologischen Informationen“ im Open Access – Modellfall für den notwendigen Wandel wissenschaftlicher Publikationen

Hans-Peter Frentz
Der freie Zugang zu digitalisiertem Kulturerbe für Wissenschaft und Bildung

Isabella Meinecke und Olaf Siegert
„Open Access is here to stay“ – ein Bericht zu den Open-Access-Tagen 2013

Verbandsnachrichten

Holger Kieburg
Archäologisches Publizieren – Möglichkeiten und Chancen zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit

Georg Neumann
Wie politisch ist Archäologie? – Eine Vorschau zur diesjährigen Jahrestagung des Deutschen Archäologen-Verbandes

Martina Seifert
Quid pro quo? Länderübergreifende Hochschulpolitik am Beispiel Leipzig – Ein Kommentar im Namen von Vorstand und Hauptausschuss des Deutschen Archäologen-Verbandes e.V.

Verena Hoft und Silke Krause
Die Jahre 2013 und 2014: Vergangenes und Zukünftiges im DASV e.V.

Betty Arndt
Deutsche Gesellschaft für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit e.V.

Michael Strobel
Verband der Landesarchäologen in der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Forum

Wolfgang Karl Göhner
Heimat Europa und das European Heritage Legal Forum (EHLF)

Ines Balzer und Claus Dobiat und Udo Recker
BA./MA. – Die archäologische Ausbildung an den Universitäten versus archäologische Praxis

Axel von Berg und Ulrich Himmelmann und Rüdiger Schulz und Andrea Zeeb-Lanz
Der Geschichte beraubt – der spätantike Schatzfund von Rülzheim

Museen

Heidrun Derks
Archäologie im Mehrspartenhaus – Segen oder Fluch?

Heike Düselder
Das Museum Lüneburg – Natur und Kultur vernetzt

Christina Jakob
Geschichte(n) zum Neckar aus vier Sammlungsbereichen

Arne Lindemann
Deckel auf und dann? – Neue archäologische Ausstellungskonzepte in Perleberg und Neuruppin (Brandenburg)

International

Thomas Schuler
Der arabische Frühling und die Folgen – Neue Gefährdungen – neue Schutzstrategien

Abschlussarbeiten

Claudia Gerling
Stabile Isotopenanalysen an Mensch und Tier zwischen 3500 und 300 v. Chr. im westlichen Eurasien

Forschung

Manfred Nawroth
Die Bronzezeit in Europa – Aktuelle Forschungen und Perspektiven – Internationale Konferenz in Moskau

Personalia

 

 

 

 

 

 

letzte Änderung am 26.11.2014

 

Impressum    |    Deutscher Verband für Archäologie 2017