Der Sonnenwagen von Trundholm, dänisch Solvognen, ist eine Skulptur aus der älteren Nordischen Bronzezeit (um 1400 v. Chr.) Nordeuropas.
Das Original gehört zum Bestand des Dänischen Nationalmuseums in Kopenhagen.
Das Motiv des Sonnenwagens ist auch aus der griechisch/römischen, der chinesischen und der keltischen Mythologie bekannt.

Zeichnung: H. Müller-Karpe, Handbuch der Vorgeschichte IV (München 1980).
    Startseite Kontakt Sitemap
       
Verband Aktuelles Positionen und Aktivitäten Themen Archäologie
           

 

 

 

 

Blickpunkt Archäologie 3 2017

 

Im Blickpunkt: Quo vadis - Archäologiestudium und dann?

Christiane Ochs
Quo vadis - Archäologiestudium und dann?

Thimo J. Brestel
"Promotion erwünscht" - Die vielen Wege zur Doktorarbeit

Doris Gutsmiedl-Schümann und Michaela Helmbrecht
Geschlechtergerechtigkeit vom Archäologiestudium bis zum Arbeitsalltag

Sascha Piffko
Berufsperspektive "Kommerzieller Archäologe" - Was muss der Einsteiger beachten?

Verbandsnachrichten

Jasper von Richthofen
Tagung des Mittel- und Ostdeutschen (MOVA) sowie des West- und Süddeutschen Verbandes (WSVA) im Jahr 2018

Forum

Michael Siebler
Das Wissen von den alten Dingen

Christian A. Möller
Von der Ausgrabung eines Bodendenkmals am Tara Hill in Irland bis zur Änderung des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG)

Die "Bamberger Empfehlung" der Gesellschaft zur Anthropologie. Ein Interview von Matthias Wemhoff mit der Archäologin Claudia Melisch

Kerstin Pasda und Ptolemaios Paxinos
Online-Umfrage des Archäozoologenverbandes e.V. zur Zusammenarbeit von Archäozoologie und Archäologie 2017

Museen

Reimund Masanz
"Die Krone von Kertsch - Schätze aus Europas Frühzeit" - Aktuelle Sonderausstellung zur "Sammlung Diergardt" im Neuen Museum Berlin

Forschung

Michael Assig
Moderne Vermessung für Industrie und Kultur

Personalia

Nachrufe

 

 

 

 

 

 

letzte Änderung am 07.01.2018

 

Impressum    |    Deutscher Verband für Archäologie 2018